×

Onkologisches Zentrum Ortenau: 0781 472-2501

Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Für Ärzte Qualitäts-
management

Qualitätsmanagement

Qualitätspolitik im Gesundheitswesen ist in aller Munde und wird vom Gesetzgeber für die Kliniken eingefordert. Das Ortenau Klinikum legt großen Wert auf regelmäßige externe Prüfungen und Zertifizierungen der verschiedenen Bereiche. Ein erfolgreiches Qualitätsmanagement kann durch die erfolgreiche Zertifizierung als Onkologisches Zentrum Ortenau seit dem 23.07.2010 und seither mit erfolgreicher Re-Zertifizierung in den festgelegten Intervallen nachgewiesen werden.

Instrumente des Qualitätsmanagements sind unter anderem das Beschwerdemanagement, Patienten-, Mitarbeiter- und Niedergelassenenbefragungen, Risiko-Audits, interne Audits sowie die Beteiligung an Benchmarkings. Auf dieser Grundlage wird das Verbesserungspotenzial analysiert, gewichtet und Projekte werden initiiert.

Das Onkologische Zentrum Ortenau (OZO) basiert auf der engen Kooperation zwischen dem Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl und dem Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. Mehr zum Qualitätsmanagement an den beiden Betriebsstellen erfahren Sie mit einem Klick auf die gewünschte Destination:

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim

Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl

Seite der Deutschen Krebsgesellschaft DKG öffnen
Abbildung ESMO-Zertifikat